Die sogenannte Baubegleitung ist in der Regel die erste notwendige Maßnahme. Sie dient dem zuverlässigen Erkennen von archäologischen (Be-)Funden während des Bodeneingriffes. Die Erdarbeiten während Ihres Bauvorhabens werden direkt vor Ort von unserem archäologischem Fachpersonal begleitet. In enger Zusammenarbeit mit der beauftragten Baufirma werden wir mit geschultem Blick beurteilen, ob und wenn ja, welche weiteren Maßnahmen notwendig sind. Dabei legen wir großen Wert darauf, die laufenden Arbeiten möglichst wenig zu verzögern, um einen planmäßigen Ablauf der Bauarbeiten weiterhin zu gewährleisten.

 

Für weitere Informationen und Anfragen setzen Sie sich

 

gerne mit uns in Verbindung.